Frühwald Werkbesichtigung

Guten Tag und Hallo! 
Wie Sie sicher schon bemerkt haben, bieten wir verschiedene Pflastersteine und Terrassenplatten an. Vor kurzem (13.9.2018) hat IBL ein Produktionswerk der österreichischen Firma Frühwald besucht, um den Herstellvorgang mitzuerleben.


Das Werk befindet sich in Ungarn. Bei der Führung wurde viel Interessantes erzählt; beispielsweise über die Lagerung von zu trocknenden Steinen. Die Oberseite der Pflastersteine ist feiner, die Unterseite dagegen eher rau. Beim Lagern werden die halbtrockenen Stücke übereinander geschlichtet (um Platz zu sparen). Damit die Steine sich nicht gegenseitig die Oberfläche zerkratzen, legt man zwischen sie sog. Bubbles (sehen aus wie kleine Plastiksmarties), welche das Trocknen erleichtern, da sie für einen kleinen Spalt zwischen den Steinen sorgen. Außerdem verhindern sie Beschädigungen der Steine. Frühwald wird in Zukunft auf umweltschonendere Bubbles zurückgreifen, die sich leichter als Kunststoff abbauen. Bis zu der Umstellung arbeiten sie mit den Plastikelipsoiden, weil diese am effektiver als z.B. Netze sind. 
Haben Sie Fragen zu einem meiner Blogeinträge? Bitte melden Sie sich bei blog@ibl.at !
A. Steurer


Kommentare

Kommentar hinzufügen
 

Newsletter Subscription

Subscribe to the IBL newsletter and stay up to date.

Logo ibl


IBL Baustoff + Labor GmbH
Theillissengasse 3
2201 Gerasdorf
AUSTRIA
Tel +43 2246 20 500
FAX +43 2246 20 500 20
ibl@ibl.at
www.ibl.at

Business Hours

Montag - Freitag
7:00 - 17:00 Uhr

Services

Catalogues

Katalog Download


mastercard visa Online Bank Transfer
cash before delivery Invoice paypal